Diagnostik

Die digitale Röntgentechnik erlaubt Einblicke

in die innere Beschaffenheit von Zähnen und Kiefer.

Für das Erkennen von Karies kann man kaum auf sie verzichten, denn in vielen Fällen breitet sich die Karies unter einer Schmelzoberfäche in die Tiefe aus und ist oft nicht bei mit dem bloßen Auge zu erkennen.

In unserer Praxis werden volldigitale Röntgenbilder gemacht. Eine Reduzierung der Strahlenbelastung um bis zu 90%

gegenüber dem konventionellen Röntgenapparaten bedeutet das für Sie!

Auch mehrere Aufnahmen sind so unbedenklich. Der Aufwand einer Aufnahme wird minimal, ohne Entwicklungsmaschine und die dazu gehörigen umweltbelastenden Chemikalien und Filme.

Gestochen scharfe Bilder innerhalb von wenigen Sekunden werden auf dem Monitor sichtbar.

Bilder können vergrößert, Ausschnitte gewählt, Kontrast und Helligkeit beliebig verändert werden, was uns eine verbesserte Diagnostik ermöglicht. Die digitale Erfassung der gesamten Befundung und des Behandlungsverlaufs ermöglicht das Betrachten der behandlungsrelevanten Daten zu jeder Zeit, sogar während eines Eingriffs.

Am Bildschirm können wir Sie in die Behandlungsplanung mit einbeziehen, so dass für Sie die Behandlungsschritte verständlicher werden.

Schon ein paar Minuten nach dem Auslösen können wir den Befund und die Therapiemöglichkeiten am Bildschirm gemeinsam mit Ihnen besprechen.

3D – Der neue Goldstandard der Diagnostik in der Zahnmedizin

Durch moderne 3D-Röntgen-Diagnostik können Eingriffe glasklar diagnostiziert, exakt geplant und perfekt umgesetzt werden.

Der Unterschied ist für den Patienten nicht mehr fühlbar sondern nur noch sichtbar.

Die 3D Bilder macht die genaue Lage aller wichtigen anatomischen Strukturen oder krankhafter Veränderungen möglich (Mandibularkanal, Kieferhöhle, die Breite des Kiefers, die Größe und Lage von Zysten).

Dadurch werden chirurgischer Eingriffe planbar. Besonders in der Implantologie ist die 3D Planung inzwischen Standard bei uns.

Implantologie

  • insb. Verlauf des Mandibularkanals und Knochenbeschaffenheit
  • Implantatplanung in der 3D Simulation
  • Backward Planning – zuerst die Krone planen, dann das Implantat richtig setzten!
  • Planung und Kontrolle von Knochenaufbauten
  • Erstellung von Bohrschablonen

Parodontologie

  • Darstellung der knöchernen Strukturen des Zahnhalteapparates
  • Beurteilung des Parodontalspaltes
  • Einstufung der Erhaltungswürdigkeit von Zähnen

Endodontie – Wurzelkanalbehandlungen

  • präoperative Diagnostik des Kanalverlaufs
  • Wurzelkrümmungen werden sichtbar
  • Behandlungskontrolle insb. überstopftes Wurzelfüllmaterial
  • Einschätzungen zu Zysten und anderen krankhaften Prozessen an der Wurzelspitze apikale osteolytische Prozesse, periapikale sowie zystische Veränderungen
  • Darstellung abgebrochene Wurzelkanalinstrumente

Intraorale Kameras mit Farbeffekten

Die blaue Revolution: Kariesdiagnose und -behandlung mit Fluoreszenz

Kariesbakterien machen die Zähne krank. Dank der modernen Fluoreszenz-Technologie können die schädlichen Mikroorganismen sichtbar gemacht und Karies gezielt behandelt werden – auch bei Ihnen oder Ihrem Kind.  Und das ohne Röntgenstrahlen.

Blaues Licht zur Kariesdiagnose

Je früher Karies erkannt wird, desto weniger kann sich die Krankheit ausbreiten und die (Milch-)Zähne angreifen. Umso besser, dass mit dem zahnmedizinischen Fluoreszenz-Verfahren ein Diagnosesystem zur Verfügung steht, das Karies bereits im Anfangsstadium sichtbar machen kann – auch bei versteckter Karies im Dentin. UV-Licht lässt Zähne unterschiedlich leuchten Unter dem Begriff „Fluoreszenz“ versteht man das Eigenleuchten von festen Körpern, Gasen und Flüssigkeiten, während sie mit UV-Licht bestrahlt werden. Dieses Verfahren ist ungefährlich und hat sich schon seit vielen Jahren in der Humanmedizin bewährt.
Zur gezielten Kariesdiagnose werden die Zähne mithilfe der Spezialkamera SOPROLIFE mit blauem UV-Licht bestrahlt. Aufgrund der besonderen Wellenlänge und der unterschiedlichen Eigenfluoreszenz von gesunder und erkrankter Zahnsubstanz lässt sich nun sofort deutlich unterscheiden, wo Handlungsbedarf besteht:

Karies leuchtet Rot – gesundes Gewebe Grün
Sogar leichte Demineralisierungen im Zahnschmelz können frühzeitig, also noch vor dem Entstehen von Karies, erkannt werden – und das absolut schonend und schmerzfrei. Dieser Fluoreszenzkameraentgeht nichts!
SOPROLIFE ist eine digitale Hochleistungskamera, in die die moderne Fluoreszenz-Technologie eingebaut wurde. So liefert die Kamera nicht nur gestochen scharfe Bilder aus Ihrer Mundhöhle, sie deckt auch bereits kleinste Veränderungen in Ihrem Zahnschmelz bzw. Demineralisierungen in allen Regionen auf. Kurz: Das Speziallicht der SOPROLIFE zeigt deutlich, wo und wie stark bei Ihnen Kariesbakterien am Werk sind und wo eine zahnmedizinische Behandlung notwendig ist – sofort und ohne Risiken. Mit Blaulicht zum Einsatz gegen Karies Und wenn Karies entfernt werden muss, ermöglicht sie Ihrem Zahnarzt zusätzlich eine sichere Kontrolle, denn er kann direkt während der Behandlung sehen, ob er alle kariösen Stellen entfernt hat. Und je präziser Ihr Zahnarzt arbeiten kann, desto mehr gesunde Zahnsubstanz bleibt Ihnen erhalten!

Wir sind auch weiterhin am Telefon und per Email für Sie da!

Selbstverständlich können Sie sich weiterhin jederzeit telefonisch oder per Email an uns wenden.
Wir versuchen mit dem online Terminsystem Ihnen eine weitere Möglichkeit zu bieten.

Color Skin

Nav Mode